LIVE-TUTORIAL RESILIENZ FÜR GRUNDSCHUL-LEHRKRÄFTE | DAUER CA. 40 MIN. | 19.6.2024 | 17:30 UHR

Meine Haltung
Oder Auch: Wie arbeite ich?

Was mir noch wichtig ist

Ich unterstütze dich als Beraterin, Mentorin, Prozessbegleiterin. Um Veränderungsprozesse anzustoßen, mache ich daher vor allem eines: Fragen stellen. Hinhören. Im Dialog helfe ich dabei, Gedanken ans Licht zu holen, sie zu strukturieren und zu klären. So dass neue Sichtweisen und vielleicht bis dahin ungeahnte Denkmuster entstehen können.

Meine Arbeit beruht auf folgenden Werten:

#1 Wertschätzung

Jeder Mensch ist wertvoll. Und jeder Mensch geht mit seinen individuellen Erfahrungen und „Päckchen“ durchs Leben. Für mich ist die Wertschätzung meiner Mitwelt ein zentraler Wert. Das schließt sowohl meine Mitmenschen als auch Flora & Fauna mit ein. Ein respektvoller Umgang mit anderen auf Augenhöhe ist für mich essenziell. Dies gilt für alle Facetten unseres Menschseins, die sich aus verschiedenen Kulturen, dem Alter, der sozialen Herkunft oder dem Geschlecht ergeben.

#2 Selbstverantwortung

Ich nehme meine Klient:innen als gleichberechtigt wahr. Jeder Mensch ist Profi für sich selbst. Manchmal jedoch ist uns der Zugang zu den eigenen Ressourcen versperrt – wir sehen dann den berühmten Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich unterstütze durch Beratung und Mentoring dabei, den Weg zu den eigenen Stärken wieder freizuschaufeln und gebe somit praxisnahe Hilfe zur Selbsthilfe. Ich vertraue auf die Fähigkeit meiner Klient:innen zu selbstbestimmten Entscheidungen.

#3 Lösungsorientierung

Mit meiner Arbeit möchte ich vor allem alltagsnahe und praktikable Lösungsansätze schaffen. Gemeinsam mit meinen Klient:innen entwickele ich ermutigende und positive Lösungsansätze, die sie ins Tun bringen. Ich nehme dabei in den Blick, was bereits funktioniert und unterstütze bei der Entwicklung von neuen, guten Lösungen. Daher spielt die Entwicklung von Bewusstheit und Selbstreflexion eine zentrale Rolle im Mentoringprozess.

#4 Verantwortung

Selbstverständlich verpflichte ich mich zu absoluter Vertraulichkeit und zur Sicherung aller mir anvertrauten Daten und Informationen. Da ich meine Verantwortung als Beraterin und Mentorin ernst nehme, werde ich keine Klient:innen annehmen, denen ich fachlich nicht helfen kann. Solltest du dir unsicher sein, ob du bei mir an der richtigen Stelle bist, dann schreibe mir gern eine E-Mail. Gegebenfalls kann ich dich dann an eine andere Fachperson verweisen.

Berufliche Erfahrungen
 & meine Haltung

  • als Basis eine fundierte Ausbildung als Pädagogin (2. Staatsexamen als Lehrerin)
  • Berufserfahrung in verschiedenen Schulklassen und Kollegien
  • Gründung eines Verlags in der Bildungsbranche und langjährige Erfahrung in der Teamentwicklung und -leitung
  • kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung und Fortbildung, u. a. in den Bereichen Resilienz und Burnoutprävention
  • außerdem bringe ich mit: Begeisterungsfähigkeit, kritische Selbstreflexion, unerschütterlichen Optimismus, jede Menge Beharrlichkeit mit einer Spur Dickköpfigkeit
  • Interesse an meinen Mitmenschen und Vertrauen in die (manchmal versteckten) Ressourcen meiner Klient:innen

Hast du eine Frage oder eine Nachricht an mich? Dann schreib mir gern eine E-Mail. Ich freue mich darauf, von dir zu hören.